Schweinsfilet im Zucchettibett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Zucchetti
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 50 ml Noilly Prat
  • 50 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 180 g Crème fraîche
  • 75 g Sbrinz
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 400 g Schweinsfilet
  • 1 EL Butterschmalz

Die Zucchetti spülen, den Strunk entfernen und die Früchte ungeschält etwa 1 cm dicke Scheibchen schneiden.

Die Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken. In der Butter hellgelb weichdünsten. Zucchetti beigeben und unter Wenden andünsten. Noilly Prat und Weisswein hinzugießen. Das Gemüse mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und auf mittlerem Feuer fünf Min. weichdünsten. Die Bratpfanne von dem Feuer ziehen und Crème fraîche sowie Käse einrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und die Zucchetti hineingeben. Den Schnittlauch klein schneiden und darüber streuen.

Das Schweinsfilet mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Sofort in der sehr heissen Butterschmalz rundherum derweil drei min anbraten. Herausnehmen und auf die Zucchetti legen, dabei leicht in das Gemüse drücken.

Den Gratin im auf 220 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten jeweils nach Grösse des Filets zwanzig bis fünfundzwanwig Min. backen.

Das Schweinsfilet vor dem Servieren in Scheibchen aufschneiden und auf dem Gratin anrichten.

Für eine Person: Ingredienzien vierteln, jedoch zum Dünsten jeweils ein Viertel dl Noilly Prat und Weisswein verwenden. Schweinsfilet in 1 1/2 cm dicke Medaillons schneiden und nur gerade 1 1/2 min anbraten. Backzeit: Gratin ohne Fleisch zehn min, dann Medaillons darauf legen und alles zusammen in zehn bis zwölf min fertig backen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfilet im Zucchettibett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche