Schweinsfilet im Speck-Blätterteig-Mantel mit Erdäpfelroesti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinsfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • 100 g Speck (circa)
  • 1 Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 2 Eier
  • 2 sm Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 100 g Gorgonzola
  • 0.5 Tasse Crème fraîche
  • 150 ml Rindsuppe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Mehl (griffig)
  • 2 md Erdapfel (mehlig kochende Sorte)
  • 1 Teelöffel Majoran
  • Küchenkräuter (zum Garnieren)

Schweinsfilet zuputzen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Bratpfanne ein wenig Pflanzenöl erhitzen, Fleisch darin rundherum anbraten. Angebratenes Schweinsfilet mit Speckscheiben umwickeln (bardieren). Den aufgetauten Blätterteig ausbreiten, Schweinsfilet darin einschlagen.

Ränder mit verquirltem Ei bestreichen damit der Teig gut haftet. Auf ein mit Wasser leicht befeuchtetes Blech legen und den Teig an der oberen Seite mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Teig mit verquirltem Ei bestreichen. Im Rohr bei 190 °C 20 bis 30 Min. gardünsten.

Im Bratenrückstand der Fleischpfanne 1 klein geschnittene Zwiebel anrösten, mit Rindsuppe löschen, Crème fraîche und Gorgonzola gemächlich untermengen. Die Sauce mit Pfeffer nachwürzen.

Für die Rösti: Erdäpfeln abschälen und in eine mit einem Küchentuch ausgelegte Backschüssel grob reiben. mittelsdes Tuchs möglichst viel Flüssigkeit aus der Erdäpfelmasse drücken und diese nochmal in die Backschüssel Form. Mit Salz und Pfeffer würzen, Majoran, fein geschnittene Zwiebel und Knoblauch dazugeben. In Folge das Mehl unterziehen und zum Schluss das Ei.

In einer beschichteten Bratpfanne ein wenig Öl erhitzen und mit einem EL kleine Kartoffelhäufchen in das heisse Fett setzen. Häufchen glatt drücken und unter öfterem Wenden in etwa 5 Min. rösten. Rösti auf Küchenrolle legen, um das überschüssige Fett abrinnen zu.

Schweinsfilet im Speck-Blätterteig-Mantel in 2, 5 cm-Scheibchen schneiden. Mit der Sauce und Erdäpfelroesti dekorativ anrichten. Mit frischen Kräutern garniert zu Tisch bringen.

Getränk: Goldbräu

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfilet im Speck-Blätterteig-Mantel mit Erdäpfelroesti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche