Schweinsfilet im Karottenmantel auf Bärlauchsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Schweinsfilet
  • 500 g Karotten
  • 150 g Putenbrustfleisch
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Scharfer Dijon-Senf
  • Eiklar von 3 Eiern
  • 150 g Bärlauchblätter (oder 250 g Kohlblätter)
  • 1 EL Butter (zerlassen)

Reis:

  • 500 g Wildreismischung
  • 1 EL Butter
  • 0.5 sm Zwiebel
  • Salz

Sauce:

  • 0.5 sm Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Weisswein
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 250 ml Schlagobers
  • 20 g Maisstärkemehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Bärlauchblätter (oder frische Küchenkräuter, wie Basilikum, Schnittlauch, Petersilie etc.)

Salat:

  • Gemischte Salate (Lollo, Frisée, Vogerlsalat rosso, Lollo bionda, Eichblatt etc.
  • 2 md Karotten
  • Cherry-Paradeiser
  • 2 sm Frühlingszwiebeln (oder Schnittlauch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Balsamicoessig

45 min, aufwändig Schweinsfilet (im Ganzen) mit Salz, Pfeffer und Senf herzhaft würzen in einer Bratpfanne mit ein klein bisschen Butter kurz und heiß anbraten, folgend aus der Bratpfanne heben.

Karotten von der Schale befreien und weich machen, dann abkühlen und zermusen.

Putenbrustfleisch gut gekühlt würfeln, mit Pfeffer, Schlagobers, Salz sowie den Eiklar in der Küchenmaschine zu einer Farce zubereiten. Karotten zur Fleischfarce Form und wiederholt kurz verquirlen.

Aluminiumfolie hauchdünn mit geschmolzener Butter bestreichen und die Hälfte der Farce pinseln. Bärlauchblätter (oder blanchierte Kohlblätter) darüber legen und die übrige Farce darauf gleichmäßig verteilen. Schweinsfilet darauf setzen und mit der Folie einrollen. Bei 180-200 °C im aufgeheizten Rohr 20 bis 25 Min. gardünsten (sollte innen noch zart rosa sein).

Für den Langkornreis Butter schmelzen und klein geschnittene Zwiebel anschwitzen. Wildreismischung hinzfügen, den Langkornreis leicht glasig werden und mit der doppelten Masse Wasser aufgiessen und mit Salz würzen.

Für die Sauce klein geschnittene Zwiebel in Butter anschwitzen und mit Weisswein löschen, beinahe komplett kochen. Suppe zugiessen und zum Kochen bringen. Schlagobers und Maisstärkemehl durchrühren, zur Sauce Form und kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce vor dem Servieren mit dem Handmixer schlagen und klein geschnittene Bärlauchblätter (oder Küchenkräuter) hinzfügen.

Schweinsfilet in Scheibchen schneiden, mit der Sauce, dem Langkornreis und dem marinierten Blattsalat zu Tisch bringen.

Getränk:

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfilet im Karottenmantel auf Bärlauchsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche