Schweinsfilet an Gorgonzolasauce - Variante

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schweinsfilet
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • Cognac
  • Salz
  • 150 g Gorgonzola-Käse
  • 6 EL Rahm

Schweinsfilet in zirka 2 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Diese ein wenig eben drücken, mit Pfeffer überstreuen.

Eine Marinade bereiten aus 3/4 des Olivenöls und dem Cognac. Die Fleisch- scheiben darin auf die andere Seite drehen und 1 Stunde darin kühlstellen.

Das übrige Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, die Fleischscheiben darin anbraten bis Saft austritt, mit Salz würzen und die Fleischstückchen drehen. Wenn beide Seiten gebraten sind, die Fleischstückchen in eine eingefettete Gratinform legen.

Gorgonzola mit der Gabel zerdrücken und mit dem Rahm gut mischen.

Diese Sauce über das Fleisch gleichmäßig verteilen und im auf 220 Grad aufgeheizten Backrohr überbacken, bis der Käse hellbraune Blasen wirft (knapp 10 min).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfilet an Gorgonzolasauce - Variante

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche