Schweinscarré mit Pistou-Butter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1200 g Schweinscarré (Nierstück)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz

Pesto-Butter:

  • 2 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 25 g Pinienkerne
  • 4 EL Noilly Prat (trockener französischer Wermut)
  • 100 g Butter (weich)
  • 2 EL Frisch geriebener Sbrinz oder Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zum Fertigstellen:
  • 100 ml Rahm

Das Backrohr auf 80 °C vorwärmen und eine Platte mitwärmen. Das Schweinscarre rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. In dem heißen Butterschmalz von allen Seiten - genauso an den Enden - jeweils nach Dicke 8-10 Min. anbraten. Sofort in die vorgewärmte Platte Form und im Herd bei 80 °C in etwa 2 1/2 Stunden nachgaren.

Basilikumblätter von den Zweigen zupfen und in Streifchen schneiden.

Die Knoblauchzehen abschälen und in Scheiben schneiden. Beide Ingredienzien mit den Pinienkernen und dem Noilly Prat im Cutter hacken beziehungsweise mit dem Handmixer in einem hohen Becher zermusen. Die weiche Butter, den Käse, Salz sowie Pfeffer beigeben und das Ganze ein weiteres Mal kurz durchmixen. Beiseite stellen. Unmittelbar vor dem Servieren die Basilikumbutter aufschäumen. Den Rahm beigeben, kurz zum Kochen bringen und die Sauce wenn nötig nachwürzen. Das Schweinscarre in schmale Tranchen aufschneiden, anrichten und mit ein kleines bisschen Sauce überziehen. Den Rest der Sauce auf einem Stövchenwarm halten. Als Zuspeise passen ein buntes Peperonigemüse sowie nach Geschmack kleine Bratkartoffeln.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schweinscarré mit Pistou-Butter

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 26.11.2015 um 06:44 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche