Schweinsbutterschnitzerl mit Basilikumpüree und Krautstroh

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Erst die Erdäpfel kochen, dann schälen und in einem Topf mit einem halben Becher Schlagobers, Salz, Pfeffer und Muskatnuss zu einem Püree verarbeiten. Am Schluss noch den grob geschnittenen Basilikum und einen EL Butter einrühren.

Jetzt das faschiertes Schweinefleisch mit einem halben Becher Schlagobers, den Eiern, Petersilie und 3 EL weicher Butter vermischen. Dann die Bröseln unterrühren und mit Salz würzen.

Nun mit nassen Händen Laibchen formen und in einer Pfanne mit etwas Öl und Butter langsam beidseitig backen - immer wieder mit der Öl-Buttermischung in der Paffen - mit einem Löffel - übergießen.

Die Butterschnitzerl sollten nicht dunkel werden.

Das Weißkraut jetzt dünn nudelig schneiden, mit Mehl vermischen und ebenfalls in einer Pfannen mit Öl knusprig heraus braten.

Die Butterschnitzerl mit Püree und Krautstroh am Teller anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare12

Schweinsbutterschnitzerl mit Basilikumpüree und Krautstroh

  1. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 16.12.2015 um 23:37 Uhr

    gut

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 08.12.2015 um 16:13 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. zorro20
    zorro20 kommentierte am 23.07.2015 um 11:27 Uhr

    mmmh

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 20.06.2015 um 11:33 Uhr

    gut!

    Antworten
  5. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 05.05.2015 um 20:47 Uhr

    Immer wieder gut.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche