Schweinsbratwurst mit Paradeiser und Steinpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Herrenpilze (gedörrt)
  • 4 Schweinsbratwürste; bzw.
  • 550 g Bratwurst am Meter; Masse anpassen
  • 1 EL Butterschmalz
  • 400 g Kirschtomaten
  • 1 Bund Glatte Petersilie Blatter gehackt
  • 1 Mittlere Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 50 ml Portwein (rot)
  • Salz
  • Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Herrenpilze in warmem Wasser einlegen.

In einer Pfanne die Würste in dem heißen Butterschmalz auf mittlerem Feuer von beiden Seiten zehn bis zwölf min rösten.

In der Zwischenzeit die Herrenpilze gut auspressen und grob schneiden.

Die Bratwürste bei geschlossenem Deckel warm stellen. Im Bratensatz die Butter zerrinnen lassen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig weichdünsten. Herrenpilze beigeben und drei Min. mitdünsten. Als nächstes den Portwein hinzugießen und beinahe ganz kochen. Als letztes Paradeiser und Petersilie beigeben, alles zusammen herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen und nur noch zwei bis drei Min. mitbraten.

Die Bratwürste auf einer Platte anrichten und die Paradeiser-Schwammerl-Mischung darüber Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsbratwurst mit Paradeiser und Steinpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche