Schweinsbraten süß-Sauer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 750 g Schweineschulter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tasse Weisswein
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Zwiebel
  • 12 Nelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • 7 Pfefferkörner
  • 1 Scheiben Schwarzbrot
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 4 EL Powidl
  • 0.5 Tasse Essig (eventuell mehr)
  • 3 EL Schlagobers, wenn gewünscht

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

750 g Schweineschulter mit Salz und Pfeffer einreiben, von allen Seiten anbratenen. Mit 1 T Weisswein und 1 T Wasser löschen. 2 Zwiebeln mit 12 Nelken bespickt, sowie 1 Lorbeergewürz und 7 schwarze Pfefferkörner, grob zerstoßen, und 1 Scheibe Schwarzbrot zufügen und 90 min dünsten. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Fond durch ein Sieb Form und bei Seite stellen. Butter in den Kochtopf Form, erhitzen und das Mehl darin unter beständigem Rühren zu einer braunen Roux schwitzen. Mit dem Fond löschen. 4 El Powidl und 1/2 bis 1 T Essig zufügen. Eventuell mit Schlagobers nachwürzen. Sauce und aufgeschittenen Braten einzeln zu Tisch bringen.

Fleischreste in der Sauce ziehen und zu späterem Zeitpunkt wiederholt zu Tisch bringen.

Zuspeisen: Knödel, Salzkartoffeln beziehungsweise Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsbraten süß-Sauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte