Schweinsbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Für den Schweinsbraten das Fleisch schon am Vortag mit einer Marinade aus Öl, Salz, gepressten Knoblauch, Kümmel und Pfeffer gut einreiben. Die Schwarte im Rautenmuster einschneiden und auch in diese Spalten die Marinade gut verteilen.

Mit Frischhaltefolie eindecken und im Kühlschrank für mind. 24 Stunden ziehen lassen. Am nächsten Tag das Backrohr auf 130 Grad vorheizen.

Den Braten und die Rippchen nochmal würzen mit den Butterflocken belegen und in einen Bräter setzen.

Das Fleisch bei 130 Grad 3 Stunden im Rohr braten, dabei immer wieder mit dem austretenden Fleischsaft übergießen, sollte dieser zu wenig sein, mit etwas Suppe oder wer mag auch Bier aufgießen.

Nach ca. 1,5 Stunden den Braten wenden. In den letzten 20 Minuten den Grill zuschalten und die Kruste bei 200 Grad knusprig braten.

Aus dem Sud eine Sauce machen und mit Semmelknödel und warmen Krautsalat servieren.

Tipp

Bleibt Schweinsbraten oder Bratenfett über, kann man dies als köstliche Jause auch kalt genießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare9

Schweinsbraten

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 31.10.2015 um 08:42 Uhr

    ausgezeichnet

    Antworten
  2. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 22.09.2015 um 10:41 Uhr

    klingt toll

    Antworten
  3. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 03.08.2015 um 11:10 Uhr

    gut

    Antworten
  4. obelixxl1
    obelixxl1 kommentierte am 25.07.2015 um 13:36 Uhr

    gut

    Antworten
  5. melos
    melos kommentierte am 22.07.2015 um 13:29 Uhr

    sön

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche