Schweinsbraten Mit Zwiebel-Kräuterkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schopfbraten
  • 2 Zweig Salbei
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Bund Majoran
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 3 EL Senf
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Honig
  • 4 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel (gemahlen)

Den Schopfbraten, der nicht zu mager sein sollte, mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel herzhaft würzen. Alle Küchenkräuter klein hacken. Olivenöl, Küchenkräuter, Senf, Honig, Knoblauch und Schalotten gut mischen und diese Paste in etwa 1/2 cm dick auf den Schopfbraten aufstreichen.

Das Fleisch in einen Bräter Form und mit 2 Tassen kaltem Wasser aufgießen.

Im Herd bei 160 Grad (Umluft) eine Stunde rösten. Danach ein wenig ruhen und aufschneiden.

Dazu passt großartig ein frischer Kartoffelsalat und ein grüner Blattsalat.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsbraten Mit Zwiebel-Kräuterkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche