Schweinsbraten mit roten Zwiebeln und Honig im Tontopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3 Zwiebel
  • 350 g Schweinefleisch aus der Oberschale, (circa)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Pastinaken
  • 1 EL Kastanienhonig
  • 6 Kastanien (gekocht, geschält)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Butterschmalz
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • Zucker

Den Tontopf in Wasser tauchen, damit sich die Poren voll saugen. Die roten Zwiebeln von der Schale befreien und in feine Ringe Form. Das Schweinefleisch mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Pastinaken von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden.

Die Zwiebelringe in den Tontopf Form, darauf das Fleisch legen und mit Honig beträufeln. Die Kastanien, Lorbeerblätter sowie den Thymianzweig darüber Form. Kochtopf verschließen und in den kalten Herd Form. Backrohr auf 220 Grad (Umluft 200 Grad , Gas Stufe 4) aufheizen, das Ganze 1, 5 Stunden gardünsten.

Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den entstandenen Bratensud in einen Kochtopf gießen und nachwürzen. Mit Maizena (Maisstärke) binden.

Die Schalotte von der Schale befreien, klein hacken und in Butterschmalz anbraten, Pastinaken hinzfügen und Gemüsesuppe aufgießen. Mit Salz und Zucker nachwürzen. Wenn das Gemüse weich ist, gemeinsam mit dem aufgeschnittenen Fleisch sowie der Sauce zu Tisch bringen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsbraten mit roten Zwiebeln und Honig im Tontopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche