Schweinsbraten mit Rosenkohl u. Erdapfel / Feldküche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 100

  • 15000 g Schweinefleisch, ohne Knochen
  • 25000 g Erdapfel
  • 20000 g Rosenkohl (Kohlsprossen)
  • 20000 ml Wasser
  • Weisser Bratenansatz (laut Packungsanweisung)
  • 25000 ml Milch
  • 750 g Leichtbutter (od. Butter)
  • 500 g Zwiebel
  • 1000 g Mehl
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone
  • 100 Scheiben Ananas (aus der Dose)
  • Schlagobers (Schlagobers)
  • Evt. Butter, nach Belieben

Vorbereitung in der "Gulaschkanone":

Schweinefleisch (1-2 kg-Stückchen) mit Salz&Pfeffer würzen. Sogleich von allen Seiten gut anbraten und aus der Bratpfanne nehmen. Weissen Bratenansatz bereithalten und das Fleisch in der kochenden Sauce gar dünsten. Vor dem Servieren in Scheibchen aufschneiden und weiterhin warm halten.

Rosenkohl geputzt und gewaschen in kochend heissem Salzwasser gardünsten, so dass er seinen "Biss" noch behält! Weisse Grundsauce: In Scheibchen geschnittene Zwiebeln mit Fett und Mehl anschwitzen, mit Milch auffüllen und eine halbe Stunde kochen gemächlich leicht wallen.

Mit Salz&Pfeffer, Zitrone und geriebener Muskatnuss nachwürzen. Passieren, probieren und nachwürzen.

Bei Offiziersessen (oder höher) mit Klecks Butter verfeinern!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsbraten mit Rosenkohl u. Erdapfel / Feldküche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche