Schweinsbraten mit Porree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Porree
  • 1000 g Schweinsbraten z.B. Schweinenacken
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Butterschmalz
  • Muskat

Porree säubern, spülen und die Stangen in Längsrichtung halbieren. Fleisch abschwemmen, abtrocknen. Knoblauch abziehen und in Stifte schneiden. Braten damit spicken. Dazu ein spitzes Küchenmesser in das Fleisch stechen und jeweils 1 Knoblauchstift an der Kante entlang hineinschieben.

Fleisch rundherum mit Salz, Pfeffer Und Thymian herzhaft würzen. In ein Drittel des Fetts von allen Seiten anbraten, noch mal herausnehmen.

Restliches Fett im Kochtopf schmelzen und Porree mit mittlerer Hitze anbraten. Mit Muskatnuss würzen. Fleisch darauf legen und bei geschlossenem Deckel 1 1/2 Stunden dünsten.

Braten in Scheibchen schneiden, Bratenfond mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsbraten mit Porree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche