Schweinsbraten mit Petersilien-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Bund Petersilie; vielleicht 1 1/2fache Masse
  • Salz
  • 2 EL Pinienkerne
  • 100 ml Olivenöl
  • 80 g Parmesankäse
  • Pfeffer
  • 1000 g Schweinefleisch für Rollbraten; z.B. Kamm
  • 2 EL Butterschmelz
  • 400 ml Fleischfond; oder Instant brühe
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 0.5 Teelöffel Majoran, gerebelt; bzw. 2 Zweige frischer Majoran
  • 800 g Kleine Erdäpfeln; vor wiegend fest kochende
  • 2 Paprikas
  • 2 Paprikas
  • 1 Teelöffel Paprikapulver, edelsüss; vielleicht zweifache Masse

1. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln vierteln. Knoblauch hacken. Petersilie abspülen, die Blättchen von den Stielen zupfen und mit ein wenig Salz, Knoblauch, den pinienkernen und Olivenöl im Handrührer zermusen. Den geriebenen Parmesan unterziehen, das Ganze mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

2. Fleisch abgekühlt abwaschen, trockenreiben und gleichmässig mit der Paste bestreichen. Dabei rundum einen in etwa 1 1/2 cm breiten Rand. Den Braten zusammenrollen und mit kuechengarn verschnüren. Dazu ein in etwa 2, 5m langes Stück Garn vorbereiten. Um ein Ende des Bratens eine Schlinge legen und festziehen. Daraufhin das Garn im Abstand von 2 cm um das Fleisch einschlagen. Nach jedem Umwickeln das Garn wie bei einem Paket verschnüren. Am Ende verknoten. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben.

3. Das Butterschmalz in einem großen Bräter erhitzen und das Fleisch rundum herzhaft anbraten. Die geviertelten Zwiebeln zufügen, braun werden lassen.

4. Etwa 1/4 des Fonds aufgießen, zerstossene Pfefferkörner und Majoran zufügen. Das Fleisch in den Herd auf die mittlere Schiene stellen. Die ersten eine halbe Stunde bei 200 Grad dünsten (Gas Stufe 3). Darauf Temperatur auf 175 Grad reduzieren (Gas Stufe 2). Fleisch insgesamt ungefähr 1 Stunde 40 min dünsten. Immer nur dann ein klein bisschen Fond über den Braten gießen, wenn beinahe keine Flüssigkeit vorhanden ist. Die Erdäpfeln abschälen und abspülen, nach 40 min in den Bräter Form.

5. Die Paprikas reinigen, halbieren, abspülen und in grössere Rauten schneiden. Nach 1 Stunde 20 min mit dem restlichen Fond zufügen. Kurz vor dem Ende der Schmorzeit mit Paprikapulver bestäuben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

6. Fleisch herausnehmen, das Garn entfernen, den Braten in Scheibchen teilen. Mit Gemüse und Erdäpfeln zu Tisch bringen.

Getränkeempfehlung: helles Bier.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Schweinsbraten mit Petersilien-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche