Schweinsbraten mit Marillenglasur (Slowcooker)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Schweinsbraten mit Marillenglasur werden zunächst Erdäpfel und Süßkartoffeln geschält und in beliebig große Stücke geschnitten. Diese als erste Schicht in einen Slowcooker geben.

Nun das Bratenstück von allem sichtbaren Fett befreien, von allen Seiten salzen und pfeffern und in einer großen Pfanne von allen Seiten scharf anbraten. Diesen dann auf die Kartoffeln legen.

Im Bratensatz die geschnittene Zwiebel und den gehackten Knoblauch anbraten, mit Wasser ablöschen und die restlichen Zutaten einrühren. Die Sauce anschließend über den Schweinsbraten laufen lassen und danach den Deckel des Slowcooker auflegen.

Slowcooker auf Stufe High stellen. Die Kochzeit beträgt etwa 4 1/2 Stunden. Der Schweinsbraten ist danach herrlich zart und zerfällt fast von selbst.

Tipp

Wenn man die Sauce zum Schweinsbraten extra dazureichen möchte, dann den Saft in einen kleinen Topf abgießen, etwas Saucenbinder dazugeben und auf dem Herd kurz aufkochen und andicken lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Schweinsbraten mit Marillenglasur (Slowcooker)

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 22.11.2015 um 14:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 02.08.2015 um 01:41 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche