Schweinsbraten mit Kräuterkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2000 g Schweinenacken mit Knochen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Senf (scharf)
  • 2 EL Krem fraîche
  • 1 EL Thymian (getrocknet)
  • 1 EL Rosmarin (getrocknet)

1. Die Fettschicht des Bratens mit einem Küchenmesser über Kreuz einschneiden. Danach das Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer einreiben. Für die Kräuterkruste die Knoblauchzehe durch eine Presse drücken und mit Senf, Krem fraîche, Thymian und Rosmarin durchrühren.

2. Die fertige Paste mit einem Küchenmesser auf das Fleisch aufstreichen. Den Braten in eine flaches Reindl legen.

3. Als nächstes das Fleisch in das Backrohr (untere Schiene) schieben und bei 175 Grad in drei Stunden braun rösten.

4. Den Braten aus dem Backrohr nehmen und vor dem Anschneiden noch 15 Min. ruhen.

zu Tisch bringen und aus dem Bratenfond selbstverständlich eine Soße kochen.

3 1/2 Stunden

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsbraten mit Kräuterkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche