Schweinsbraten mit Dörrzwetschken und Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Schinkenbraten mit Schweineschwarte
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • 5 EL Senf
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 500 g Zwiebeln (klein)
  • 250 ml Rotwein
  • 200 g Dörrzwetschken
  • 0.5 Teelöffel Neugewürz
  • Mehl

Schweineschwarte des Bratens rautenförmig einkerben. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben.

Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten anbraten, herausnehmen und mit Senf bestreichen. Fleisch mit der Schweineschwarte nach oben in den Bräter legen. Lorbeerblätter, Thymian und Zwiebeln hinzfügen. Den geschlossenen Bräter in das vorgeheizte Backrohr setzen.

E: Unten. T. 200 °C / 70 bis 90 Min.

Nach 35 bis 45 min Bratdauer Wein aufgießen und Dörrzwetschken sowie Neugewürz zufügen.

Braten herausnehmen und in Scheibchen schneiden. Bratenfond mit Wasser zur gewünschten Sossenmenge auffüllen und zum Kochen bringen. Mit angerührtem Mehl binden und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Zuspeise: Kartoffelknödel.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsbraten mit Dörrzwetschken und Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche