Schweinsbraten Mit Apfelmeerrettich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g Maiskörner (aus der Dose)
  • 3 EL Weissweinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 sm Äpfel
  • 75 g Fr. geriebener Kren
  • 125 ml Schlagobers
  • 25 g Mandelkerne (abgezogen)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 4 Scheiben Kalter Schweinsbraten jeweils 75g
  • Einige Blätter Blattsalat

Die Paprikas der Länge nach halbieren, von Rippen und Kernen befreien, die Schoten abspülen, abtupfen und in Streifchen schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Den Schnittlauch abspülen, trockenschleudern und in Rollen schneiden. Die Maiskörner abrinnen, dann mit dem Paprika, den Zwiebelwürfeln und dem Schnittlauch vermengen und mit dem Essig, dem Öl sowie dem Salz nachwürzen. Den Blattsalat zuge- deckt durchziehen.

Die Äpfel von der Schale befreien und grobraspeln. Den Kren mit den Apfelraspeln, dem geriebenen Kren, der Schlagobers, dem Salz sowie dem Zucker vermengen.

Die Meerrettichsahne auf die Schweinebratenscheiben gleichmäßig verteilen, die Scheibchen zusammenrollen und mit dem Maissalat auf Salatblättern anrichten.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsbraten Mit Apfelmeerrettich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche