Schweinsbraten im Kräutermantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Schweinekotlett Im Stück, mit Knochen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 1 Oregano (Zweig)
  • 2 Basilikum (Zweige)
  • 3 Salbeiblätter
  • 2 Estragon (Blätter)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Kräutersenf
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Schweinekotlett von dem Metzger herauslösen, Knochengerüst mitnehmen. Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Küchenkräuter, geschälte Knoblauchzehen und Zwiebel klein hacken, die Mischung mit Senf durchrühren. Fleisch abspülen, abtrocknen, mit Salz und Pfeffer einreiben und rundum mit der Kräuterpaste bestreichen. Fleisch zurück auf das Knochengerüst setzten. Auf dem Grill mit darunterliegender Fettpfanne auf der unteren Schiene in 80 bis 90 Min. bei 200 °C kross rösten. Braten herausnehmen, bei geschlossenem Deckel ruhen. Fond in einen Kochtopf gießen, den Wein dazugeben und bei starker Temperatur um 1/3 reduzieren. Evtl. Die Sauce noch ein klein bisschen eindicken. Das Fleisch in Scheibchen schneiden und die Sauce getrennt dazu anbieten.

Als Zuspeise bieten sich Grillkartoffeln an.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Schweinsbraten im Kräutermantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche