Schweinsbraten im Gemüsebett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Schweinenacken (ohne Knochen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • 1 EL Ketchup
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter der Provence (getrocknet)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 250 ml klare Suppe
  • Petersilie

Den Schweinenacken abtrocknen und mit Salz und Pfeffer von allen Seiten gut einreiben. Senf und Ketchup mit den Kräutern durchrühren. Fleisch damit rundum bestreichen. In einen Bräter legen und im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd 200 °C / Umluftherd 180 °C / Gasherd Stufe 3) 1, 5 Stunden rösten.

In der Zwischenzeit die Erdäpfeln abschälen, dann abspülen und in Achtel schneiden. Das Suppengrün reinigen, abspülen und in Stückchen schneiden. Die Erdäpfeln sowie das Suppengrün ca. 1 Stunde vor Ende der Bratzeit zum Fleisch Form, mit Pfeffer würzen und mit anrösten. Dabei ab und zu auf die andere Seite drehen. Nach 10 Min. die klare klare Suppe aufgießen und alles zusammen zu Ende gardünsten. Jetzt das Fleisch herausnehmen und warm stellen.

Erdäpfeln und Gemüse mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.

Mit dem Fleisch zu Tisch bringen. Mit Petersilie garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Schweinsbraten im Gemüsebett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche