Schweinsbraten Greyerzer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Schweinsbraten;z.B. Schulter
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz
  • 300 ml Weisswein
  • 300 ml Fleischbouillon
  • 0.5 Zwiebel; besteckt mit
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gewürznelken
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)

Kruste:

  • 150 g Milder Gruyère;grob gerieben
  • 6 Salbeiblätter (fein geschnitten)
  • 50 ml Rahm
  • 6 EL Semmelbrösel

Fleisch würzen. Butterschmalz im Brattopf heiß werden, Fleisch von allen Seiten zirka Fünf min anbraten, herausnehmen.

Restliches Bratfett mit Küchenrolle auftupfen. Weisswein und Suppe hinzugießen, zum Kochen bringen, Bratsatz lösen. Temperatur reduzieren, besteckte Zwiebel und Knoblauch beifügen, Fleisch wiederholt beifügen.

Zugedeckt 120 Minuten in der unteren Hälfte des auf 180 Grad aufgeheizten Ofens dünsten. Braten gelegentlich auf die andere Seite drehen und mit der Sauce begießen. Braten herausnehmen, Sauce absieben.

Für die Kruste alle Ingredienzien in einer Backschüssel vermengen, die Menge auf dem Braten gleichmäßig verteilen.

Überbacken: Zehn min in der Mitte des auf 240 Grad aufgeheizten Ofens.

Braten herausnehmen, in feine Tranchen schneiden, Sauce dazu zu Tisch bringen.

Dazu Passt: Rosmarinkartoffeln

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsbraten Greyerzer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche