Schweinsbraten aus Mowbray - Melton Mowbray Pork Pie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1500 g Roher Schweineschinken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Petersilienwurzel
  • 1 Teelöffel Sardellenpaste

Teig:

  • 350 g Schmalz
  • 900 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Tasse Milch

Zum Bestreichen:

  • 1 Eidotter

Dieses Gericht ist typisch englisch - halb Braten, halb Pastete.

Am besten kauft man direkt eine gesamte Schweinekeule. Es ist aber auch möglich, anstelle der Schweinekeule einen Dosenschinken zu nehmen, der nicht mehr gekocht werden muss. Wichtig ist, dass das Fleisch ohne Knochen ist.

Vom rohen Schinken die Schweineschwarte einschliesslich der dicken Fettschicht klein schneiden. Den Schinken 1 Stunde lang bei kleiner Flamme machen. In der Kochflüssigkeit abkühlen.

Die Fettschicht entfernen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, mit Paprikapulver würzen, Petersilienwurzel und Sardellenpaste hinzufügen.

Aus Schinkenfett, Schmalz, wenig Mehl und einer Prise Salz eine Einbrenn bereiten. Erkalten.

Die Einbrenn mit dem Mehl und der Milch zu einem Teig zusammenkneten. ein Viertel des Teiges zur Seite stellen.

Mit 3/4 des Teiges eine Gratinform bis zum Rand ausbreiten. Die Gratinform soll nur gerade so groß sein, dass der Schinken söben hineinpasst. Den Schinken einfüllen. Das übrige ein Viertel des Teiges so auswalken, dass der Schinken in der Gratinform damit bedeckt wird. Die Oberfläche mit verquirltem Ei bestreichen. Im Backrohr zirka 2 Stunden backen. Falls die Oberfläche zu braun werden sollte, deckt man sie mit Pergamentpapier zu.

Das Fleisch abkühlen. In die Teigdecke ein Loch stechen, die Hohlräume mit dem gelierenden Schinken-Kochwasser befüllen. (Die Kochflüssigkeit kann man zuvor mit Madeira-Wein verfeinern, das muss aber nicht sein.)

Zum Festwerden die Pastete ein paar Stunden abgekühlt stellen, erst folgend aus der geben nehmen und anschneiden.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsbraten aus Mowbray - Melton Mowbray Pork Pie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche