Schweinsbraten auf Lorbeerbett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Schweinsnuesse a jeweils ungefähr 1.2 kg mit Fettschicht
  • 4 lg Zwiebeln; vielleicht mehr mit Nelken besteckt
  • 4 Karotten; abgeschält vielleicht mehr
  • 1 bottle Kräftiger Rotwein z.B. Bardolino
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronenpfeffer
  • Peperoncini
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Lorbeer; sehr stark vielleicht ein paar wenige
  • Blatt Verwenden

Das Backrohr auf 220 °C vorwärmen.

Das Fleisch gemeinsam mit den Zwiebeln und den Karotten in einer beschichteten Bratpfanne mit der Fettseite nach unten anbraten. Nach ungefähr fünf min auf die andere Seite drehen und auf der andern Seite ebenfalls schön anbraten.

Fleisch und Gemüse dürfen ruhig ein wenig dunkel werden, das gibt der Sauce mehr Farbe. Nach dem Anbraten würzen und mit dem Rotwein löschen. Knoblauchzehen dazugeben.

Eine große feuerfeste geben mit Lorbeer belegen. Den Braten samt allen Ingredienzien in die geben legen, die Weinsauce darüber gießen. Während Anderthalb bis 120 Minuten im Herd dünsten. Herausnehmen und vor dem Aufschneiden 10 Min. stehen.

Dazu gibts Brokkoli und Karfiol und Andis Kartoffelstock

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsbraten auf Lorbeerbett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche