Schweinsbackerln mit Kren und Vogerlsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 15 Schweinsbackerln (=Schweinswangen)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • Pfefferkörner
  • 2 Erdäpfeln (mehlig)
  • 6 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • 1 Knoblauch
  • 3 EL Rotweinessig
  • 0.5 Wurze Kren
  • 600 g Vogerlsalat (circa)
  • Salz
  • Pfeffer

1. ) Von den Schweinsbackerln eventuelle Knorpel entfernen. Wasser mit zirka 1 TL Salz, Pfefferkörner, Lorbeerblättern und einer grob zerschnittenen Zwiebel zum Kochen bringen. Schweinsbackerln einlegen und weichkochen (dauert zirka 40 min).

2. ) Erdäpfeln weichkochen, abschälen und noch heiß durch die Kartoffelpresse bzw. ein Haarsieb drücken. Mit Olivenöl, einer zerdrückten Salz, Rotweinessig, Knoblauchzehe und frisch gemahlenem weissen Pfeffer abrühren. Dieses Kartoffeldressing sollte unmittelbar vor dem Anrichten lauwarm mit dem Vogerlsalat vermischt werden.

3. ) Kren raspeln (für dieses Rezept braucht man in etwa 2 EL). Vogerlsalat abspülen und auslesen. Fertige Schweinsbackerln aus dem Bratensud heben, vielleicht diagonal durchschneiden, auf Tellern anrichten und mit Kren überstreuen. Vogerlsalat mit dem Kartoffeldressing abmischen und zu den Schweinsbackerln anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsbackerln mit Kren und Vogerlsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche