Schweinetopf mit Topinambur und Herbsttrompeten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 md Zwiebel (Scheiben)
  • 1 Stange Stangensellerie in Stücken
  • 1 md Karotte (geschält, halbiert, in Scheiben geschnitten)
  • 675 g Schweinfleisch; mager Filet oder Lende in Scheibchen
  • 3 EL Mehl
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 75 g Topinambur; abgeschält grob gewürfelt
  • 120 g Herbsttrompeten; o.
  • Durchbohrte Leistlinge
  • 1 EL Olivenpaste
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Das Öl in einer schweren Bratpfanne erhitzen und die Zwiebel, Sellerie und Karotte darin bei geringer Temperatur 6-8 min weich weichdünsten.

Gemüse zurSeite schieben und das Fleisch anbraten. Das Mehl hineinrühren und von dem Feuer nehmen. Die klare Suppe nach und nach aufgießen und dabei rühren, bis sich das Mehl vollständig gelöst hat.

Topinambur, Schwammerln und Olivenpaste dazugeben und aufwallen lassen. Auf ganz kleiner Flamme ca. 1 Stunde bei geschlossenem Deckel leicht wallen. Den Saft einer Zitrone zufügen, nachwürzen und mit einer Mischung aus Langkorn- und Wildreis sowie Erbsen zu Tisch bringen.

eines jeden Gerichts. Im Übermass genossen, können die Erdknollen allerdings blähend wirken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinetopf mit Topinambur und Herbsttrompeten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche