Schweinesteaks für Sparsame

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Stk Minutensteaks ( vom Schwein, in fingerdicke Stifte geschnitten)
  • 1 Stange Porree (in Rädchen geschnitten)
  • 2 Stk Karotten (in Rädchen geschnitten)
  • 1 Stk Zwiebel (rot, in feine Streifen geschnitten)
  • 1 Stk Selleriewurzel (insges 1 EL voll, in Würfelchen geschnitten)
  • Suppengrün (nach Vorhandensein, auch getrocknet)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Cremefine (zum Kochen)
  • 4 Stk Kartoffeln (geschält, geviertelt)
  • Salz (oder Vegeta)

Für die Schweinesteaks die Kartoffeln in Salzwasser kochen, sodass sie nicht zerfallen.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten.

Das Fleisch herausnehmen und auf einem Teller warm stellen. Im verbliebenen Öl die Zwiebel und das Gemüse ebenfalls anschwitzen.

Mit etwas Wasser aufgießen und weichkochen. Zuletzt das Fleisch wieder zugeben, würzen und noch ca. 2 Minuten weiterschmoren lassen.

Kurz vor dem Servieren die Creme fine zugeben und nochmal umrühren. Die Kartoffeln auf den Teller legen und die Schweinesteaks mit dem Gemüse darüberschichten.

Tipp

Wer mag, kann auch noch Parmesan über die Schweinesteaks streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare7

Schweinesteaks für Sparsame

  1. koche
    koche kommentierte am 15.12.2015 um 17:41 Uhr

    toll

    Antworten
  2. BiPe
    BiPe kommentierte am 10.05.2015 um 00:17 Uhr

    Kreative Idee.

    Antworten
  3. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 18.02.2015 um 13:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. paella
    paella kommentierte am 09.09.2014 um 13:55 Uhr

    Schmeckt:-)

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 09.09.2014 um 16:08 Uhr

      Das freut mich, zu hören.

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche