Schweinesteak mit Käse-Polenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Ziegenschnittkäse
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • Muskat (gerieben)
  • 250 g Instant-Polenta (Maisgriess)
  • 5 Paradeiser
  • 1 Knoblauchzehe
  • Stängel Basilikum
  • 1 EL Balsamessig-Essig
  • 1 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • Pfeffer
  • 4 Schweine-Nackensteaks
  • (a 160 g)
  • Öl (zum Braten)

1. 150 g Käse fein raspeln, den Rest mit einem Sparschäler in schmale Späne hobeln. In einem hohen Kochtopf 600 ml Wasser sowie die Milch zum Kochen bringen. Mit Salz und Muskatnuss würzen. Polenta und geriebenen Käse untermengen, zum Kochen bringen, dann 1 cm hoch auf ein feuchtes Brett aufstreichen bzw. in eine flache Porzellanschale befüllen, glatt aufstreichen. Abkühlen.

2. In der Zwischenzeit Paradeiser 1/2 Minute in kochendes Wasser legen, häuten, vierteln, entkennen, klein würfelig schneiden. Knoblauch abziehen, durch eine Presse drücken. Basilikum abspülen, Blättchen klein hacken. Paradeiser mit Essig, Knoblauch, Basilikum, Öl, Salz und Pfeffer würzen.

3. Steaks abspülen. Trockentupfen, mit Pfeffer würzen. In heissem Öl auf jeder Seite 4-5 Min. rösten, mit Salz würzen. Polenta auf die Grösse der Steaks zuschneiden. Steaks auf ein Blech setzen, jeweils 1 Scheibe Polenta darauf legen. Paradeiser darauf gleichmäßig verteilen und mit restlichen Käsespänen überstreuen. Eventuell bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

4. Kurz vor dem Servieren: Herd auf höchste Stufe stellen beziehungsweise Bratrost einschalten. Steaks 2-3 min gratinieren. Mit Basilikum verziert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinesteak mit Käse-Polenta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche