Schweinesteak im Teig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schweinesteaks jeweils 130 g schwer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • 75 g Specktranchen
  • 2 Äpfel
  • Weisswein
  • 4 Grosse schmale Scheibchen Schinken
  • 300 g Blätterteig
  • 1 Ei

Schweinesteaks mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, zwei EL Pflanzenöl in der Bratpfanne erhitzen, Fleisch schnell anbraten, herausnehmen und abkühlen.

Füllung: Speck fein in Würfel schneiden, leicht anbraten, die Äpfel von der Schale befreien fein in Würfel schneiden und zwei min mit dämpfen, ein EL Weisswein darübergeben, kochen, herausnehmen und abkühlen.

Formen: die vier Scheibchen Schinken auf einem Brett legen, Schweinesteak drauflegen, Füllung darüberverteilen. Steak in den Schinken einwickeln. Blätterteil 2 mm dick auswallen, in vier gleichgrosse Rechtecke schneiden, Steaks drauflegen, Teigrand mit Eiweis bepinseln, Steaks mit Blätterteig rundherum einpacken. Auf das Blech legen und den Teig mit Eidotter bestreichen. Nach Wunsch alles zusammen mit Teigresten garnieren.

Backen: 15-20 min bei 250 °C in der Mitte des aufgeheizten Ofens.

Das Beste: Die Schweinesteaks können bis zu 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden und dann erst 20 Min. vor dem Servieren gebacken werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinesteak im Teig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche