Schweineschwänzchen Glücksbringer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 Stk. Eiklar (kalt)
  • 150 g Kristallzucker
  • 150 g Staubzucker
  • 1 Prise Lebensmittelfarbe (rosa, in Pulverform)

Für die Schweineschwänzchen Glücksbringer das Eiklar sehr sehr steif schlagen. Kristallzucker wirklich sehr langsam einrieseln lassen und dabei immer weiter schlagen.

Dann die Lebensmittelfarbe zugeben und schlagen, bis alles rosa ist. Dann den gesiebten Staubzucker sehr vorsichtig mit einem Spatel unterziehen.

Die Masse in einen Spritzsack füllen und "Schweineschwänze" also Kringel auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Bei 140 Grad heißluft sehr langsam trocknen lassen, einen Kochlöffelstil in die Backrohrtür klemmen, damit es einen Spalt offen bleibt.

Ergibt zwei Backbleche voll. Schweineschwänzchen Glücksbringer auf dem Papier abkühlen lassen und erst dann abziehen.

Tipp

Die Schweineschwänzchen Glücksbringer sind auch eine abwechslungsreiche Dekoration auf kleinen Schokokuchen und Torten. So haben Sie im Handumdrehen eine Silvestertorte gezaubert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare13

Schweineschwänzchen Glücksbringer

  1. Moles
    Moles kommentierte am 28.12.2015 um 23:10 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 28.12.2015 um 09:36 Uhr

    Passt genau...

    Antworten
  3. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 24.12.2015 um 12:29 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 09.11.2015 um 23:44 Uhr

    Glück muss man haben

    Antworten
  5. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 02.01.2015 um 11:30 Uhr

    da verschenke ich lieber Kleeblätter

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche