Schweineschulter im Kräutermantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

für 8 Portionen:

  • 1500 g Schweineschulter (ohne Knochen)
  • 2 Bund Gemischte Küchenkräuter der Saison
  • 3 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 250 ml Weisswein (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer (grob geschrotet)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 1 EL Paradeismark
  • 125 ml süsses Schlagobers
  • 2 Teelöffel Sossenbinder (hell)
  • Schweinefleisch

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Schweineschulter mit einem Küchentuch beziehungsweise Haushaltspapier abraspeln.

1 Bd. Küchenkräuter abbrausen, abtrocknen und hacken. Die abgeschälten Zwiebeln ebenfalls hacken. Mit Öl und 6 El Wein mischen. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und der Gewürzmischung einreiben, in Aluminiumfolie "gesondert stark" einhüllen und eine Nacht lang stehen.

Einen Tag später das Backrohr auf 200 °C (Gas Stufe 3) vorwärmen und das Fleisch in der Folie darin ca. 90 Min. gardünsten.

Die übrigen Küchenkräuter ebenfalls abbrausen, abtrocknen und hacken. 5 Min. vor Ende der Garzeit die Folie öffnen, die Küchenkräuter auf das Fleisch aufstreichen und mit ein klein bisschen Bratensaft begießen. Offen fertig rösten. Später d Braten aus der Folie heben, auf eine Platte setzen und warm halten.

Den Fond in einen Kochtopf abschütten, mit restlichem Rindsuppe, Wein, Paradeismark sowie dem Schlagobers mischen, zum Kochen bringen und 5 min herzhaft kochen. Soße getrennt zum Braten anbieten.

Dazu schmecken Salzkartoffeln bzw. Bandnudeln und Gemüse der Saison.

werden. Als nächstes gibt man aber auf der Stelle alle Küchenkräuter in die Folie.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweineschulter im Kräutermantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche