Schweineschnitzel mit Schmortomaten gefüllt - V.Klink

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Schweineschnitzelchen schön marmoriert
  • Dünn geschnitten [1]
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 3 Zweig Basilikum
  • 1 Teeloef. Brauner Zucker
  • 3 Esslöf. Rotwein
  • 125 ml Rindsuppe Masse anpassen
  • 1 Esslöf. Kalte Butter
  • Meersalz
  • Pfeffer (grob)
  • Olivenöl

Cocktailtomaten häuten, entkernen und zwischen zwei Küchentüchern gemächlich gut auspressen, so dass recht viel Flüssigkeit entfernt wird. In Olivenöl kurz anbraten, folgend mit dem Zucker überstreuen und im Herd bei 160 Grad eine gute Stunde lang dünsten[2].

Schnitzelchen in Tk-Beutel o. Ae. Legen und schonend plattieren, von innen nach aussen. Dann die Hälfte von jedem Schnitzelchen mit Paradeiser und Basilikumblättchen belegen, mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und das Schnitzel zusammenschlagen, noch ein klein bisschen schonend plattieren, unter Umständen mit Holzstäbchen fixieren.

In Olivenöl jeweils eine knappe Minute rösten, dann herausnehmen und warm stellen.

Bratensatz mit ein wenig klare Suppe und Rotwein lösen, ein wenig reduzieren und mit Butter binden, dabei gut rühren.

Dazu passt italienisches Weissbrot bzw. genauso Spaghetti.

[1] vielleicht im Schmetterling-Schnitt.

[2] am besten auf einem mit Pergamtenpapier ausgekleideten Backblech gleichmäßig verteilen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweineschnitzel mit Schmortomaten gefüllt - V.Klink

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche