Schweineschnitzel in Chili-Erdnuss-Panier mit buntem Wok-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Wok-Gemüse::

  • 150 g Zuckerschoten
  • 2 Karotten
  • 4 Frühlingslauch
  • 1 Paksoi (ersatzweise Mangold)
  • 100 g Sojasprossen
  • 8 Mini-Maiskölbchen
  • 150 g Shiitake-Schwammerln
  • 3 EL Sesamöl
  • Pfeffer, Chili, Salz aus der Gewürzmühle
  • 1 Teelöffel Gelbe Currypaste (Asialaden)
  • 150 ml Kokosmilch (ungesüsst)
  • Limonensaft

Erdnusspanade::

  • 1 Chilischote
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 150 g Erdnüsse, geröstet, ungesalzen

Schweineschnitzel::

  • 4 Schweineschnitzel (á 100g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Mehl
  • 2 Eier, vermengt mit
  • 2 EL Geschlagenem Obers
  • 150 g Butterschmalz
  • Koriander (frisch)
  • 2 Limonen, in Spalten geschnitten

Wok-Gemüse: Die Zuckerschoten säubern und schräg halbieren, Karotten abschälen und in schräge Scheibchen schneiden, Frühlingslauch abspülen und in Stückchen schneiden. Paksoi in ca. 2 cm breite Streifchen schneiden.

Sojasprossen reinigen, Maiskölbchen und Shiitake-Schwammerln vierteln. Das Sesamöl in einem Wok erhitzen. Zuerst Mini-Kukuruz, Zuckerschoten und Schwammerln darin scharf anbraten. Danach Karotten dazugeben und mit Chili, Pfeffer, Salz und Currypaste würzen. Die Kokosmilch aufgießen. Den Porree, Sojasprossen und Paksoi dazugeben und ein wenig machen.

Alles mit Salz und Limonensaft nachwürzen.

Erdnusspanade: Die Chilischote in Längsrichtung halbieren, Kerne herauskratzen und die Schote in Würfel schneiden. Das Toastbrot in Stückchen schneiden. Die Erdnüsse und die Chilischotenwuerfel in einer Küchenmaschine fein mahlen, dann auf ein Backblech Form. Daraufhin das Toastbrot ebenfalls fein mahlen, auf das Backblech Form und das Ganze gut mischen.

Schweineschnitzel: Die Schweineschnitzel zwischen zwei geölten Folien dünn plattieren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen, durch das Ei ziehen und in der Erdnusspanade panieren.

Butterschmalz in einer großen Bratpfanne erhitzen, darin die Schnitzel schwimmend von beiden Seiten goldbraun fertig backen und auf Küchenrolle abrinnen. Die Schnitzel mit Koriander garnieren und mit Limonenspalten und dem bunten Wok-Gemüse anrichten.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweineschnitzel in Chili-Erdnuss-Panier mit buntem Wok-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche