Schweineschinken mit Kartoffelkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 2000 g Schinkenbraten von dem Schwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Zwiebelpulver
  • Öl
  • 800 g gekochte, geschälte Erdäpfel; gepellt, gestampft, durchgepresst
  • 3 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 4 Schalotte (fein gehackt)
  • 2 EL Kräuterbutter
  • 3 EL Küchenkräuter der Provence getrocknet
  • 300 g Gouda fein gerieben

Backrohr auf 80-100 Grad vorwärmen.

Fleisch herzhaft mit Paprika, Pfeffer, Salz- und Zwiebelpulver einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen und den Schinken von allen Seiten anbraten. Jetzt das Fleisch auf den Bratrost über der Fettpfanne des Backofens legen bei 80-100 °C ca. 70 min gardünsten.

Knoblauch und Schalotten in der Kräuterbutter anbraten. Alles mit den gepressten Erdäpfeln und dem Käse gut mischen und nach der Hälfte der Garzeit auf das Fleisch aufstreichen.

Den fertigen Braten aus dem Backrohr nehmen, in Aluminiumfolie einwickeln und ein wenig ruhen. Anschliessend in Scheibchen geschnitten zu Tisch bringen.

dazu: Röstkartoffeln Krautsalat

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweineschinken mit Kartoffelkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche