Schweinerücken Mit Rucola-Spargelfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinerücken, pariert
  • 10 Spargelstangen
  • 10 Spargelstangen
  • 80 g Bratwurst (fein)
  • 400 g Erdäpfeln (neue)
  • 240 g Sauerrahm
  • 2 Paradeiser
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 EL Petersilie
  • 1 Kresseschaelchen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Rucola
  • 1 EL Butterschmalz
  • 16 Pfefferkörner
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 EL Rosmarin (Nadeln)
  • 500 ml Rindfleischfond
  • Kümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kresse

Schweinerücken mit Rucola-Spargelfüllung und neuen Erdäpfeln

Zubereitung : in etwa 20 min

Weissen Stangenspargel von dem Kopf nach unten von der Schale befreien, bei dem grünen Stangenspargel unteres Drittel von der Schale befreien, Erdäpfeln abspülen, in Kümmelwasser machen.

Rucola, Schnittlauch, Petersilie putzen und klein schneiden.

Bratwurstbrät aus dem Darm aufstreichen, mit dem Rucola mischen. Kresse klein schneiden, Paradeiser abziehen, entkernen, würfelig schneiden.

In den Schweinerücken von beiden Seiten eine Tasche schneiden, mit einem Löffel Brät in die Öffnung aufstreichen, Spargel einschieben bis sie gut gefüllt ist, fleisch mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Knoblauch von der Schale befreien, fein in Würfel schneiden und mit Schnittlauch, Petersilie, Sauerrahm und Kresse gut mischen. Mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

Vorbereitung : zirka 40 min

Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und den Schweinerücken darin rundum anbraten. Pfefferkörner, Lorbeer und Rosmarin hinzfügen, mit braunem Grundfond aufgiessen und im Herd bei 180 Grad in etwa 20 Min. gardünsten - folgend die Temperatur auf 160 Grad reduzieren und weitere 15-20 Min. ziehen.

Fleisch aus dem Herd nehmen und in Scheibchen schneiden.

Tomatenwürfel in Butterschmalz kurz anschwenken. In die Erdäpfeln einen Kreuzschnitt herstellen und mit beiden Daumen aufdrücken.

Anrichten :

Die Erdäpfeln auf flache Teller setzen und den Küchenkräuter-Sauerrahm darauf geissen, Paradeiser darauf anrichten und mit Kresse überstreuen.

Soße als Spiegel daneben gießen, Fleischscheiben darauf legen und mit Kresse garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinerücken Mit Rucola-Spargelfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche