Schweinerücken mit Johannisbeersosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Marinade:

  • 1 Zwiebel
  • 250 ml Himbeeressig
  • 250 ml Wasser
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Zweig Majoran
  • 1000 g Schweinerücken
  • Salz

Sosse:

  • 450 g Johannisbeeren
  • 200 g Crème fraîche
  • Senf
  • 1 Teelöffel Abgeriebene Drangenschale
  • 1 EL Zucker
  • 0.5 Teelöffel Chilipfeffer
  • Ingwer (gemahlen)
  • 50 g Johannisbeeren

Zwiebel in Ringe schneiden, mit Essig, Wasser und Gewürzen ankochen und 5 Min. fortkochen. Marinade abkühlen.

Fettschicht des Schweinerückens rautenförmig einkerben. Fleisch in die Marinade legen, 24 Stunden durchziehen und gelegentlich auf die andere Seite drehen.

Fleisch abtrocknen, mit Salz würzen, in einen Bräter legen und in das kalte Backrohr setzen.

E: Unten. T: 225 Grad / 50 bis 60 min.

Braten ein paarmal mit ein wenig Marinade begiessen. Braten herausnehmen und auf einer Platte im Backrohr warm stellen.

Für die Soße Johannisbeeren zermusen und durch ein Sieb aufstreichen.

Etwa 6 El. Bratenfond mit Crème fraîche, Senf, Orangenschale und Zucker aufwallen lassen. Johannisbeerpüree hinzfügen und mit den Gewürzen herzhaft abschmecken.

Übrige Beeren in die Soße Form und Soße zum aufgeschnittenen Braten zu Tisch bringen.

Zuspeise: Kartoffelkroketten.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinerücken mit Johannisbeersosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche