Schweinerücken mit Curryaepfeln und Sauerkraut- Kartoffelplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Schweinerückensteaks (a 80 g)
  • 1 Apfel
  • 0.5 Teelöffel Currypulver
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 EL Sauerkraut (Dose)
  • 2 Erdapfel (mittelgross)
  • 1 EL Mandelkerne (gehobelt)
  • 0.5 EL Schnittlauch
  • 1 EL Rapsöl
  • 62.5 ml Schlagobers
  • 62.5 ml Gemüsesuppe
  • Melisse
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer

Erdäpfeln von der Schale befreien, vierteln und in leichtem Salzwasser machen, ausdämpfen und pressen.

Sauerkraut gut abrinnen und klein hacken.

Mandelkerne kurz anrösten.

Schnittlauch klein schneiden mit Erdäpfeln und Sauerkraut gut mischen und würzen.

Apfel von der Schale befreien, Kerngehäuse ausstechen und in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden.

Fleisch mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

Bratpfanne mit Rapsöl erhitzen, Fleisch auf beiden Seiten scharf anbraten, zur Seite nehmen und gemächlich durchziehen.

Bratpfanne mit Butterschmalz-Rapsöl erhitzen, Sauerkraut- Kartoffelplätzchen goldbraun rösten.

Butterschmalz in beschichteter Bratpfanne erhitzen, Apfelscheiben auf beiden Seiten anbraten, Mandelkerne hinzfügen und mit Currypulver gut bestäuben, auf die andere Seite drehen und mit Schlagobers löschen, ein klein bisschen klare Suppe aufgießen und ein kleines bisschen reduzieren, nachwürzen.

Anrichten:

Fleisch auf Tellermitte anrichten, Apfelscheiben darauf legen, mit Curry-Mandelsosse überziehen. Sauerkraut-Kartoffelplätzchen anlegen und mit Melisse garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinerücken mit Curryaepfeln und Sauerkraut- Kartoffelplätzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche