Schweinerücken in Altbiersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Kotelettstrang; mit Knochen
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Kümmel (gemahlen)
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Karotten
  • 100 g Sellerie
  • 330 ml Altbier
  • 330 ml Malzbier
  • 160 g Butter (kalt)

Die Knochen von dem Fleisch lösen und kleinhacken. Das Fleisch unter fliessendem kalten Wasser abbrausen, abtrocknen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Zwiebeln, Knoblauch abziehen und in Würfel schneiden. Karotten und Sellerie abspülen, von der Schale befreien, kleinschneiden.

Den Boden eines Bräters mit Wasser überdecken. Das Fleisch einfüllen, Knochen und Gemüse hinzfügen. Den Kochtopf in den auf ungefähr 200 Grad aufgeheizten Backrohr (Heissluft ungefähr 180 Grad ) schieben und das Fleisch 50 bis 60 Min. rösten.

Inzwischen das Fleisch ein paarmal mit dem Bier begiessen. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Für die Sauce die Knochen, Gemüse und Bratensaft durch ein Sieb Form. Die kalte Butter nach und nach in Stücke darunter geben, bis die Sauce sämig ist.

Als Zuspeise z.B. Kohl mit Speck und Petersilienkartoffeln anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinerücken in Altbiersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche