Schweinerouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Schweinefleisch (ss 100 g)
  • 4 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 100 g Emmenthaler Käse
  • Petersilie
  • 1 Teelöffel Bohnenkraut
  • 4 EL Öl
  • 200 ml Sauerrahm
  • 1 Becher Tomatenpüree
  • 250 g Spaghetti
  • 1 EL Käse (gerieben)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Auf jede Fleischscheibe legt man eine Scheibe Schinken, geriebenen Käse und Petersilie. Man bestreut mit Bohnenkraut und rollt das Fleisch gemeinsam, umbindet es beziehungsweise steckt es mit Rouladennadeln gemeinsam. Die Rouladen werden gesalzen und in heissem Öl gebraten. Man dünstet bei geschlossenem Deckel und auf kleiner Flamme ca. 25 min. Die Rouladen werden nun herausgenommen und warmgestellt. In dem Bratenfett wird die Sauerrahm vermengt und ein kleines bisschen Mehl zum Andicken dazugegeben. Die Spaghetti kocht man 8-10 min in Salzwasser, lässt sie abrinnen, legt sie in eine geben, bestreut mit geriebenem Käse und legt die Rouladen darauf. Die Soße wird extra dazu serviert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinerouladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche