Schweinerollbraten mit Stachelbeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Weissbrotkrume
  • 8 EL Stachelbeersauce (s. Rezept)
  • 1400 g Schweinskarree, entbeint
  • Olivenöl; zum Einreiben des Bratens
  • 175 ml Weisswein; evt. bis
  • 225 ml Wein
  • Salz
  • Pfeffer

Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen.

In einer kleinen Backschüssel die Brotkrumen mit ein Viertel der Stachelbeersauce mischen.

Das entbeinte Schweinskarree innen mit Salz und Pfeffer einreiben und dünn mit der angerührten Stachelbeersauce bestreichen. Das Fleisch zu einem Rollbraten binden, die obere Fettschicht tief einkerben und mit Öl und Salz einreiben, damit der Braten eine schöne Kruste bekommt.

Den Rollbraten in eine Fettpfanne legen und je 450 g Gewicht 30 Min. rösten. Diese Bratzeit um 30 Min. verlängern.

Den fertigen Braten auf eine vorgewärmte Platte legen und warmhalten. Das Fett abschöpfen, den Bratenfond mit dem Weisswein löschen und so lange machen, bis der Wein weitgehendst verdampft ist, dann die übrige Stachelbeersauce unterziehen.

Die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und zu dem Fleisch zu Tisch bringen.

*Anmerkung Petra: 1400 g sollten auch für 6-8 Leute anbieten

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Schweinerollbraten mit Stachelbeersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche