Schweinerollbraten mit gefüllten Tomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Schweinerollbraten das Fleisch mit Pfeffer und Salz einreiben und in heißem Fett von allen Seiten kräftig anbraten. Zwiebel schälen, grob zerkleinern und mit aufgekochter Rindersuppe zum Rollbraten geben.

1-1,5 Stunden garbraten. Braten abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten.

Zwiebel und Apfel schälen, den Apfel entkernen. Beides in kleine Würfel schneiden und in Öl ca. 5 Minuten dünsten. Currysauce zubereiten, von der Kochstelle nehmen und Mayonnaise, Curry und Pfeffer unterrühren und abkühlen lassen.

Tomaten waschen, oben einen kleinen Deckel abschneiden und die Tomaten mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Innen leicht pfeffern und salzen und mit Curry-Apfel-Mayonnaise füllen. Die Deckelchen wieder auf die Tomaten setzen, mit Petersilie garnieren und den Schweinerollbraten auf der Platte damit umstellen.

Tipp

Der Schweinerollbraten mit gefüllten Tomaten eignet sich hervorragend, wenn Sie Gäste zu Besuch haben. Die Reste geben dann im Büro noch immer eine köstliche Mittagsjause ab.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinerollbraten mit gefüllten Tomaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche