Schweineragout mit Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Schweineschulter
  • 1 Becher Paradeiser große Dose; ca.850 g
  • 1 Grosse Zwiebel feingehackt
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Currypulver
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Lorbeergewürz

Das Fleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Öl in einem breiten Kochtopf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise herzhaft anbraten. Die Zwiebelwürfel einrühren und mit dem Currypulver bestäuben. Kurz an- schwitzen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Paradeiser mit Saft hinzufügen und aufwallen lassen. Im geschlossenen Kochtopf 20 min machen. Inzwischen die Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und in dünne Ringe schneiden. Das Schweineragout nachwürzen und die Frühlingszwiebelringe unterziehen.

Dazu kann man Butterreis mit Mandelblättchen und ein Salat mit Kräutervinaigrette anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schweineragout mit Curry

  1. Francey
    Francey kommentierte am 09.12.2015 um 13:22 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche