Schweinepoerkoelt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Zwiebel
  • 300 g Schweineschulter
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml Rindsuppe
  • 100 g Paprika rot und grün
  • 2 Paradeiser (gewürfelt)
  • 0.25 Zitrone (Schale)
  • 1 Teelöffel Gewürzpaprika, mild
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Die Zwiebeln in möglichst feine Scheibchen, das Fleisch kleinwürfelig schneiden. Die Zwiebeln in einem Kochtopf mit Butterschmalz anschwitzen, Knoblauch und Fleisch dazugeben und anbraten. Mit Rotwein löschen und mit klare Suppe aufgiessen. Paprikawürfel, Paradeiser, abgeriebene Zitronenschale und Gewürzpaprika einrühren. Mit geschlossenem Deckel bei milder Hitze das Pörkölt zirka 50 Min. leicht wallen.

Anschliessend mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und zu Tisch bringen. Dazu passen sehr gut Knödel beziehungsweise Salzkartoffeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinepoerkoelt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche