Schweinepfeffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Fleisch:

  • 2 Pfd. Schweinefleisch (Hals oder Bug)

Beize:

  • 100 ml Essig
  • 500 ml Wasser
  • Zitronen (Scheiben)
  • 2.5 Mit Nelken gespickte Zwiebel
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Sträusschen Suppengrüns, kleingeschnitten
  • 1 EL Salz

Sosse:

  • 30 g Gebräuntes Mehl

Fleisch in goulaschgrosse Stückchen schneiden und für 24 Stunden in die Beize legen.

Das Fleisch eine Stunde lang in der Beize weichkochen. Dabei muss selbige knapp unter dem Siedepunkt bleiben und darf nicht blubbernd machen, weil das Fleisch sonst zerfasert und trocken wird.

Darauf das mit Wasser angerührte Mehl untermengen und wiederholt 20 Min. weiter dämpfen.

Dazu passen Erdäpfeln und ein frischer Blattsalat beziehungsweise saure Gurken sowie ein kühles Pils :-9

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinepfeffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche