Schweinenackenbraten mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • Salz
  • 40 g Butterschmalz
  • 1 Teelöffel Getrockneter Estrago
  • 2 Zwiebel
  • 500 g Paradeiser
  • 1 Bund Estragon (frisch)
  • 1 Teelöffel Getrockneter Estrago
  • 1 Lorbeergewürz
  • 125 ml Weisswein (oder Brühe)
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • Zucker

;Pfeffer; frisch gemahlen - ersatzweise atzweise -

Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und im heissen Butterschmalz rundum bei großer Temperatur braun anbraten. Fleisch mit getrocknetem Estragon überstreuen. Zwiebeln abziehen und vierteln, Tomatenviertel, drei Zweige frischen Estragon (bei einer Vorbereitung für 5 Leute) und Lorbeergewürz hinzufügen und andünsten. Wein zugiessen, den Braten im geschlossenen Kochtopf bei mittlerer Hitze 1 Stunde eine halbe Stunde dünsten. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Schmorsud durch ein Sieb aufstreichen. Aufkochen und mit übrigen, kleingehackten Estragonblättchen und Senf durchrühren. Die Soße mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker nachwürzen. Fleisch in Scheibchen schneiden und die Soße dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinenackenbraten mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche