Schweinenacken mit Marillen in Biersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Marillen (getrocknet)
  • 1000 ml helles Bier
  • 800 g Schweinenacken
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 lg Zwiebel
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 1 EL Paprika
  • 250 g Karotten
  • 1 Teelöffel Thymian

Marillen mit 1/2 Liter Bier begiessen, eine Nacht lang im Kühlschrank ausquellen. Fleisch in Gulaschstücke schneiden, portionsweise im Öl anbraten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit der gehackten Zwiebel mischen.

In einer Bratpfanne Speck ausbraten und zum Fleisch Form. Den Braten-Fond mit ein wenig Wasser zerrinnen lassen, über das Fleisch gießen und eine 1/2 Stunde auf kleiner Flamme sieden.

Die abgeschälten, in Rädchen geschnittenen Karotten, Paprika und Thymian beifügen. Ebenfalls das "Einweichbier" sowie den zweiten halben l Bier. Alles eine weitere ein Viertel Stunde machen. Danach die Marillen beifügen und wiederholt eine ein Viertel Stunde machen. Abschmecken, eventl. 1 Prise Zucker beifügen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinenacken mit Marillen in Biersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche