Schweinenacken In Weisswein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1200 g Schweinenacken (ohne Knochen)
  • 375 ml Weisswein
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Lorbeergewürz
  • 5 Pfefferkörner
  • 3 EL Öl
  • 1 Glas Rinderfond; 400ccm
  • 1000 g Erdapfel (klein)
  • 2 EL Sossenbinder; hell Masse anpassen
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 Orange (Saft davon)
  • Salz
  • Pfeffer

Fleisch aufrollen, binden, in eine ausreichend große Schüssel legen und mit Wein begiessen. Gewürfeltes Suppengrün, Lorbeergewürz und Pfefferkörner dazugeben. Abgedeckt eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen. Fleisch aus der Marinade nehmen, abtrocknen und in heissem Öl ringsum herzhaft anbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Marinade und Fond zum Fleisch Form und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze eine Stunde dünsten. Geschälte Erdäpfeln dazugeben und weiter 30 Min. bei mittlerer Hitze gerade flach machen.

Fleisch und Erdäpfeln herausnehmen und warm halten. Schmorsud durch ein Sieb gießen. Mit Sossenbinder binden. Crème fraîche dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Orangensaft nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinenacken In Weisswein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche