Schweinemedaillons mit Spinatfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schweinemedaillons:

  • 2 Stk. Schweinefilets (ca. 350 bis 400g)
  • 25 g Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • Salz
  • Pfeffer

Füllung:

Für die Schweinemedaillons mit Spinatfüllung die Enden des Filets abschneiden, sodass man eine Rolle erhält. Die Enden für die Füllung fein hacken. Dann die Filets der Länge nach bis auf 1/4 des Durchmessers aufschneiden, aufklappen und flachklopfen.

Für die Füllung die Zwiebel in der Hälfte der Butter glasig dünsten und aus der Pfanne nehmen. Dann den Spinat mit 20g Butter in der Pfanne gar dünsten. Das Faschierte mit den gehackten Filetenden, Zwiebeln, Spinat, Petersilie, Ei, Salz und Thymian vermischen. Mit Muskat und Cayennepfeffer abschmecken.

Die Filets mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Füllung bestreichen. Dann aufrollen und mit einem Faden umwickeln. Die Außenseite der Filetrollen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Olivenöl und Butter in einem Bräter erhitzen und die Knoblauchzehe darin anbraten. Den Knoblauch dann aus dem Bräter nehmen und die Filets im Fett von allen Seiten scharf anbraten.

Das Fleisch zugedeckt im Backofen 30 bis 40 Minuten garen. Die letzten 10 Minuten den Deckel entfernen und mit Bratensatz begießen. Die Schweinemedaillons mit Spinatfüllung zum Servieren in Scheiben schneiden.

Tipp

Als Beilage für die Schweinemedaillons mit Spinatfüllung eignen sich Röst- oder Ofenkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schweinemedaillons mit Spinatfüllung

  1. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 22.05.2015 um 09:13 Uhr

    Toll! Werde ich heute nachkochen :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche