Schweinemedaillons mit Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 700 g Paradeiser
  • 100 g Paradeiser (getrocknet, ohne Öl)
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Ajvar (Paprikapüree)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 12 sm Schweinemedaillons a 30-40 g
  • Zitronenpfeffer
  • 1 EL Paprikapulver
  • 6 Scheiben Bacon

Die Paradeiser würfelig schneiden, getrocknete Paradeiser in Streifchen schneiden und beides im heissen Öl 8 Min offen dünsten. Knoblauch durch eine Presse drücken und mit dem Ajvar zu den Paradeiser Form. Die Sauce fein zermusen, abkühlen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

Schweinemedaillons mit Zitronenpfeffer, Paprikapulver und Salz würzen und mit jeweils 1/2 Scheibe Bacon umwickeln. Leicht eben drücken und mit der überlappenden Speckseite erst auf den Bratrost setzen. Von jeder Seite 5-6 Min grillen. Mit der Paradeisersauce zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinemedaillons mit Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche