Schweinemedaillons mit Kräutersenfkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Schweinefilet (a 400 g)
  • 400 g Mangold
  • 3 Schalotten (fein geschnitten)
  • 6 Blatt Bärlauch (fein geschnitten)
  • 1 Zweig Thymian (fein geschnitten)
  • 1 Teelöffel Tabasco
  • Olivenöl
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Blattpetersilie (fein geschnitten)
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Semmelbösel
  • 1 Knoblauchzehen (gepresst)
  • Muskatnuss
  • 1 Esslöffel Senf (scharf)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Schweinemedaillons mit Kräutersenfkruste das Fleisch in Medaillons kleinschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Mangold waschen und die Blätter und Stiele in fingerbreite Streifchen kleinschneiden und in heißem Salzwasser kurz blanchieren.

In einer Bratpfanne mit Olivenöl die Medaillons von beiden Seiten je vier min anbräunen. Anschliessend warm stellen.

Zwei Drittel des Knoblauchs und der Schalotten in einer Bratpfanne mit Olivenöl anbraten. Senf, Tabasco, ein wenig Pfeffer und Salz hinzufügen. Auskühlen lassen und Thymian, Bärlauch und Petersilie, Eigelb und Semmelbrösel dazumischen. Diese Masse auf die Medaillons auftragen, mit Butterflocken belegen und im Backrohr gratinieren (bis die Kruste schön hellbraun ist).

Restliche Schalotten und Knoblauch in einer Pfanne mit Butter anschwitzen und den abgetropften Mangold dazu gebenb. Mit Pfeffer, Muskat und Salz abschmecken und ein paar Min. dünsten.

Das Mangoldgemüse zu den Schweinemedaillons mit Kräutersenfkruste servieren!

 

Tipp

Verwenden Sie für Schweinemedaillons mit Kräutersenfkruste hochwertiges Extra Vergine Olivenöl!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schweinemedaillons mit Kräutersenfkruste

  1. sandra5411
    sandra5411 kommentierte am 22.05.2015 um 09:12 Uhr

    Toll!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche