Schweinemedaillons mit Kokos und Mango

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Mangos
  • 8 Schweinefiletmedaillons
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 4 EL Öl
  • 60 g Kokosraspeln
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Häuptelsalat
  • 150 g Sahnejogurt
  • 1 EL Saft einer Zitrone;oder ein wenig mehr
  • 1 Prise Zucker

Mangos abschälen und halbieren. Fruchtfleisch von dem Stein lösen und diagonal in Spalten schneiden. In jedes Medaillon eine Tasche schneiden. Fleisch innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils eine Mangospalte in ein Medaillon Form und die Medaillons mit Holzspiesschen verschließen. Medaillons erst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in Kokosraspeln (1 El beseite stellen!) auf die andere Seite drehen. Das Fleisch bei geringer Temperatur in einer Mischung aus Öl und Butter oder Leichtbutter auf jeder Seite ungefähr 10 Min. rösten. In der Zwischenzeit den Häuptelsalat abspülen, in kleine Blätter zerteilen und abtrocknen. Die Hälfte der übrigen Mangospalten mit dem Joghurt fein zermusen, mit Saft einer Zitrone, Salz und Zucker würzen. Schweinemedaillons auf Tellern anrichten, Blattsalat und Mangospalten dazulegen, mit Joghurtsosse beträufeln und mit Kokosraspeln überstreuen.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinemedaillons mit Kokos und Mango

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche